Deutscher Journalisten-Verband Berlin JVBB
Mehr zum Thema

Vier Zeitungen auf Journalistentag für Fotografen-Nennungen ausgezeichnet

6. Oktober 2012 I Ostdeutscher Journalistentag

Der Erste Ostdeutsche Journalistentag mit 250 teilnehmenden Journalistinnen und Journalisten ist am Samstagabend mit Livemusik, Bier und Brezeln ausgeklungen.

Zu Beginn vergaben der DJV-Bundesvorsitzende Michael Konken und der DJV Berlin-Vorsitzende Bernd Lammel den Preis „Fotografen haben Namen“ an Bildredakteure der prämierten Zeitungen. Diese waren: Junge Welt (1. Platz), Neues Deutschland (2. Platz), Die Welt (3. Platz) sowie die Welt Kompakt (Sonderpreis).

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz