Deutscher Journalisten-Verband Berlin JVBB
Jetzt beantragen
Presseausweis 2023
Er hilft bei Recherchen, Akkreditierungen und Absperrungen: Der Presseausweis. Mitglieder bestellen den Presseausweis für 2023 und erhalten ihn kostenlos. Nichtmitglieder beantragen ihn beim DJV Berlin-JVBB und zahlen 80 Euro.
Schon dabei?
Mitglied werden
Der DJV Berlin-JVBB ist nicht nur Ihre Interessenvertretung, sondern berät und informiert Sie umfassend: Von Tarifen und Honoraren über Rechtsschutz bis zu Urheberrecht oder Existenzgründung. Wir halten für alle maßgeschneiderte Angebote bereit.
Mehr als Service
Freie Journalisten
Mehr als die Hälfte unserer Mitglieder sind hauptberufliche freie Journalist/innen. Der DJV Berlin-JVBB kennt ihre Probleme. Neben professionellem Service und kompetenter Beratung bieten wir ein großes Netzwerk mit Fachforum, Veranstaltungen, Seminaren und mehr.

Meldungen

Foto: DJV Berlin – JVBB
Pressemitteilung

Tarifvertrag beim Tagesspiegel unterzeichnet

23.11.22

Die Gewerkschaften DJV Berlin - JVBB und ver.di haben heute (23.11.2022) zusammen mit dem Verlag Der Tagesspiegel GmbH einen Tarifvertrag unterschrieben. Damit sind die mehr als zweijährigen Verhandlungen zur Rückkehr des Verlags...

Streiks beim ÖRR

Erfolgreiche Aktionen bei Deutscher Welle und Deutschlandradio

09.11.22

Mehr als 200 Kolleg:innen haben sich heute (09.11.2022) am bundesweiten Aktionstag beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk beteiligt. An nahezu allen Anstalten hatten sich Mitarbeitende zu Streiks, Warnstreiks oder anderen Aktionen...

Tarifrunde 2022/2023

Warnstreik bei Deutscher Welle und Deutschlandradio

09.11.22

Der Deutsche Journalisten-Verband hat die Mitarbeitenden der Deutschen Welle und des Deutschlandradios an den Standorten in Berlin und Köln zum Warnstreik aufgerufen. Hintergrund sind die derzeit laufenden Tarifverhandlungen für...

Übergangsintendant/in beim rbb

Wahl bedeutet Auswahl – DJV plädiert für mehr Transparenz und Offenheit

07.09.22

Der DJV Berlin - JVBB plädiert angesichts der bevorstehenden Wahl zur Übergangsintendant/in beim rbb für mehr Transparenz und Offenheit. „Aufgrund der besonderen Lage beim rbb unterstützen wir den von Politik, Gremien und den...

Pressemitteilung

Bonus-System beim RBB umgehend stoppen!

17.08.22

Der DJV Berlin - JVBB fordert vom rbb, das umstrittene Bonus-System zur angeblich leistungsbezogenen Entlohnung der Intendanz und des Direktoriums umgehend zu stoppen. „Das intransparente Bewertungssystem und die fragwürdigen...

Mitglied werden

Der DJV Berlin-JVBB ist nicht nur Ihre Interessenvertretung, sondern berät und informiert Sie umfassend. Jetzt eintreten.

Vorteile einer Mitgliedschaft:

  • Presseausweis
  • Rechtsschutz für DJV-Mitglieder
  • Engagement für den Journalismus
  • Beratung, Netzwerk und Seminare
  • Interessenvertretung durch Lobbyarbeit

Journalistenpreis

Der Lange Atem 2022

Bei der Preisverleihung am 28. April wurde Luisa Hommerich mit dem 1. Preis ausgezeichnet für ihre Recherche zu den iranischen Volksmudschahedin und ihrer politischen Lobby in Deutschland. Den 2. Preis erhielten die rbb-Reporter Adrian Bartocha und Jan Wiese. Der 3. Preis ging an Kersten Augustin und Sebastian Erb. Zu den Preisträgerinnen und Preisträgern

Verbandsgeschichte

Hier finden Sie zeitgeschichtlich interessante Berichte über DJV-Mitglieder und DJV-Gründungsmitglieder. Mehr erfahren.

Newsletter

Cookie Einstellungen