Deutscher Journalisten-Verband Berlin JVBB

Aufnahmeausschuss

Der Aufnahmeausschuss ist zuständig für die Aufnahme von neuen Mitgliedern und für die Prüfung der Voraussetzungen zur Ausstellung von Presseausweisen.

[Satzung DJV Berlin-JVBB, § 5]

5.1 Der Aufnahmeausschuss besteht aus mindestens sechs und höchstens zwölf Mitgliedern des DJV Berlin - JVBB, ihm darf kein Vorstandsmitglied angehören. Die Mitglieder werden von der Mitgliederversammlung berufen. Sind weniger als sechs Mitglieder im Aufnahmeausschuss, so kann der Vorstand bis zur nächsten Wahl weitere Mitglieder berufen.

5.2 Seine Amtszeit beginnt mit der Annahme der Wahl oder Berufung. Er kann im Einzelfall Aufgaben dem/der Geschäftsführer/in übertragen. 5.3 Der Ausschuss gibt sich bei seiner Konstitution eine Geschäftsordnung und wählt eine/n Vorsitzende/n. Der Ausschuss ist verpflichtet, den Vorstand monatlich über seine Entscheidungen schriftlich zu informieren und der Mitgliederversammlung Rechenschaft zu geben.

 

Mitglieder

Mitglieder des Aufnahmeausschusses

Von der Mitgliederversammlung am 26. September 2020 wurden gewählt:

  • Simone Ahrend
  • Philipp Blanke
  • Christine Dankbar
  • Ernst August Ginten
  • Gabriele Probst
  • Annette Rogalla
  • Thomas Schneider
  • Petra Sorge
  • Frank M. Wagner
Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz