Deutscher Journalisten-Verband Berlin JVBB
Mehr zum Thema

Verbandstag 2015: Vier wichtige Forderungen für freie Journalisten beschlossen

4. November 2015

Der Verbandstag des DJV, der vom 01. bis zum 03. November 2105 in Fulda tagte, verurteilte den Versuch des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger e.V., die Gemeinsamen Vergütungsregeln für freie hauptberufliche Journalistinnen und Journalisten an Tageszeitungen bei den laufenden Verhandlungen mit den Gewerkschaften zu Ungunsten der Urheber der Texte und Fotos zu verändern. Die Verleger leisten mit ihren Vorstellungen einen Offenbarungseid zur Wertschätzung der Arbeit ihrer Mitarbeiter. Die öffentlich- rechtlichen Sender wurden aufgefordert, Beitragsübernahmen zwischen den Anstalten zeitnah an die Urheber zu melden und zu vergüten. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles wurde aufgefordert, die Sonderregelung für den Bezug von ALG 1 unter erleichterten Bedingungen für kurzfristig beschäftigte Publizisten über den 31. Dezember 2015 hinaus zu verlängern und die Bezugsbedingungen zu verbessern. Bei Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe wurden Verbesserungen In der Pflegegesetzgebung angemahnt, damit auch Selbständige abgesichert sind, wenn sie kurzzeitig die Pflege ihrer Angehörigen übernehmen.

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz