DuMont soll Verkauf von Regionalzeitungen planen

26. Februar 2019

Nach einem Bericht des Branchenmagazin „Horizont“ will sich der DuMont-Verlag von seinen Regionalzeitungen, Anzeigenblättern und Druckereien trennen.

Der Vorsitzende des DJV Berlin, Bernd Lammel, fordert die potentiellen Käufer der Berliner Zeitung, Berliner Kurier und des Berliner Abendblattes auf, mit zeitgemäßen Konzepten die Arbeitsplätze und die mediale Vielfalt in Berlin zu erhalten: „In einer Stadt wie Berlin gibt es einen Markt für viele publizistische Stimmen, jetzt brauchen wir innovative Verleger, die den Medienwandel meistern“.