Deutscher Journalisten-Verband Berlin JVBB
Mehr zum Thema
Berlin - JVBB
Klima-Journalismus versus Aktivismus?
09
Dez
19:00 - 20:30 Uhr
Links: Susanne Ehlerding, Foto: privat Rechts: Leonie Sontheimer, Foto: Nils Lucas

Der menschengemachte Klimawandel ist real, der Frust vieler Expert:innen über das langsame Umsteuern der Politik greifbar. Verständlich, wenn Journalistinnen, die über das Thema schreiben, selbst aktiv werden und sich beispielsweise an Protesten von Fridays for Future beteiligen. Aber lässt sich politisches Handeln mit unserem Beruf vereinbaren? Oder gefährdet es unsere Glaubwürdigkeit?

Darüber diskutieren die Berlin-Brandenburger Medienfrauen online am Donnerstag, den 9. Dezember von 19 bis 20.30 Uhr

 

Auf dem virtuellen Podium: 

  • Susanne Ehlerding, Tagesspiegel Background Energie & Klima

  • Leonie Sontheimer, Journalistin und Aktivistin, Mitbegründerin des Netzwerks Klimajournalismus, das mittlerweile rund 400 Journalistinnen und Journalisten erreicht.

  • Moderation: Susanne Stephan, DJV Berlin - JVBB, stellvertr. Vorsitzende

Schaltet Euch zu, diskutiert mit! Anmeldung unter info@djv-berlin.de.
Den Link zum Event gibt’s einen Tag vor dem Event.

Newsletter

Cookie Einstellungen