Reporter Slam 2018 in Neukölln: Frank Überall will lustigster Reporter werden

26. September 2018

Am 28. September 2018 gastiert der Reporter Slam wieder in Berlin-Neukölln und fünf Reporter*innen werden gegeneinander antreten. Das Motto: Immer mitten in die Presse rein! Jede/r von ihnen bekommt zehn Minuten Zeit, um auf einer Bühne so unterhaltsam wie möglich von einer eigenen Recherche zu berichten. Den Sieger des Abends kürt das Publikum.

Die Wettbewerber*innen sind: Frank Überall (Vorsitzender des DJV); Jana Kreisl (Illustratorin); Johannes Bockenheimer (Tagesspiegel); Khuê Pham (DIE ZEIT) und Tim Röhn (freier Journalist). Jochen Markett, Gründer des Satireportals Realsatire, moderiert die Veranstaltung und Ukulelenbarde Bommi singt.