Neue Satzung eingetragen

22. März 2017

Die von der Mitgliederversammlung am 18. Oktober 2016 verabschiedete Satzung ist nunmehr vom Amtsgericht Charlottenburg in das Vereinsregister eingetragen worden und wirksam.

Die Satzung des DJV Berlin wurde an verschiedenen Punkten aktualisiert. Einige Regelungen waren redundant, andere konnten gekürzt werden.

Ein Schwerpunkt bildet die Umwandlung der Fachausschüsse in projektorientierte Kompetenzteams, die mehr Mitgliedern die Möglichkeit zu einer aktiven Teilnahme am Verbandsleben öffnen soll, ohne dass sich Mitglieder langfristig für eine Mitarbeit binden müssen. Mit dieser Neugestaltung will der DJV Berlin der zunehmenden Arbeitsverdichtung im Journalismus und der starken Belastung vieler Ehrenamtlicher in ihrem Beruf entgegenkommen.