DJV startet Blog zur Gewalt gegen Journalisten

Dokumentiert Gewalt gegen Journalisten: augenzeugen.info

13. Januar 2016

Augenzeugen.info heißt der Blog, den der Deutsche JournalistenVerband am heutigen Mittwoch gestartet hat. Hier kommen Journalistinnen und Journalisten zu Wort, die Opfer von rechtsextremer Gewalt wurden oder Übergriffe auf Journalisten miterlebt haben. Die Augenzeugenberichte in Wort, Bild und Video sollen durch Interviews mit Experten und Politikern angereichert werden. Initiator und presserechtlich Verantwortlicher von Augenzeugen.info ist DJV- Bundesvorsitzender Frank Überall, der als Journalist bereits seit zwei Jahrzehnten über den Rechtsextremismus berichtet. „Viel zu lange haben Politik, Polizei und weite Teile der Öffentlichkeit über die Entwicklungen am rechten Rand der Gesellschaft hinweg gesehen“, moniert Überall. „Hier artikulieren sich erklärte Gegner unserer demokratischen Werte.“ Die Journalisten hätten sie sich zu Zielscheiben ihres Hasses erkoren.