Aktuelles

Reform der Öffentlich-Rechtlichen:

Gute und schlechte Ansätze

21.01.22

Die Medienpolitik wird nach Sicht des baden-württembergischen Medienstaatssekretärs Rudi Hoogvliet (B90/Grüne) ein „immer wichtigeres Feld der Politik“, berichtet dieser Tage die FAZ. In der Theorie stimmt das sogar, aber mit...

Reform der Öffentlich-Rechtlichen:

Breiter gesellschaftlicher Diskurs ist nötig

14.01.22

Bis heute 24 Uhr können alle Interessierten ihre Stellungnahme zur geplanten Reform des öffentlichen-rechtlichen Rundfunks bei der Rundfunkkommission der Länder einreichen. So demokratisch das Instrument einer solchen...

Schmerzensgeld für Hassrede:

Der Rechtsstaat hält dagegen

07.01.22

Ihnen und Euch allen die besten Wünsche für 2022. Ja, Corona hält uns weiterhin in Atem. Aber ich bin zuversichtlich, dass im Jahresverlauf mehr und mehr möglich sein wird. Auf unsere persönlichen Gespräche und Treffen, auf die...

BILD-Hetze gegen Wissenschaftler:

Neuer Chef im alten Stil

10.12.21

Liebe Mitglieder, als nach dem Rauswurf von Julian Reichelt Johannes Boie als neuer Chefredakteur zu BILD wechselte, sollte das auch einen Stilwechsel symbolisieren: Boie hat sein Handwerk, anders als das 100-prozentige...

Vom Impfen und anderen schwierigen Entscheidungen:

Lahmer Arm und lahme Frauenquote

03.12.21

Heute fällt das Editorial des Newsletters kürzer aus als sonst. Meine Covid-Auffrischungsimpfung - macht mir zu schaffen. Der gepikste Arm lahmt, das Tippen mit einer Hand fällt mir schwer. Aber das ist ein Klacks gegen das, was...

Koalitionsvertrag:

Die Ampel und die Medien

26.11.21

Die „Ampel“ steht, und in ersten Umrissen ist auch zu erkennen, was die neue Bundesregierung in Sachen Kultur und Medien plant. Dass das Presseauskunftsrecht, nun endlich auch auf Bundesbehörden ausgeweitet wird, ist...

Heutige Mitgliederversammlung abgesagt:

Corona war stärker

19.11.21

Eigentlich wollten wir uns heute Abend zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung treffen. Gerne hätten wir Euch als Vorstand von unserem ersten Jahr im Amt berichtet, das wegen der Corona-Pandemie so ganz anders verlief, als...

Bericht vom DJV-Verbandstag in Bochum

Gemeinnützigen Journalismus und Lokalprojekte fördern

12.11.21

Unser Bundesverbandstag hat Anfang dieser Woche in Bochum wichtige Weichen für die künftige Arbeit des DJV gestellt. Dazu gehört ein in weiten Teilen neuer Bundesvorstand: Frank Überall (NRW) ist für weitere zwei Jahre als...

Bundesdatenschutzbeauftragter:

„Kein Verstoß durch Stasi-Unterlagenbehörde bei Medienanträgen“

05.11.21

Im Sommer hatte uns die Kontroverse um den Umgang der Stasi-Unterlagenbehörde (BStU) mit Medienanfragen beschäftigt. Ob die BStU bei der Bearbeitung der angesprochenen Medienanträge regelwidrig gehandelt hat, wie Mitglieder...

Mitmachprojekt:

Journalismus macht Schule

29.10.21

Im Vor-Corona-Jahr 2019 ist das Projekt „Journalismus macht Schule“ gestartet. Diese Initiative ging damals von der Süddeutschen Zeitung aus und soll nun wieder belebt werden.   Mittlerweile...

News 61 bis 70 von 220
Newsletter

Cookie Einstellungen