Deutscher Journalisten-Verband Berlin JVBB
Mehr zum Thema

Aktuelles

Matthias Berner verstorben

Journalist, Funktionär und Freund

27. Juli 2020

Matthias Berner, Jahrgang 1956, ist am 3. Juli 2020 gestorben. Wir nehmen von einem treuen Mitglied Abschied.

 Matthias Berner (Foto: Bernd Lammel)

Sein ganzes Leben hatte er dem Journalismus gewidmet. Nach dem Abitur am Kladower Kant-Gymnasium studierte der Spandauer an der FU Politikwissenschaften und Publizistik und wurde 1982 Volontär beim Spandauer Volksblatt.

Wenig später wechselt er zur Berliner Morgenpost im Verlagshaus Springer und wird 1986 Mitglied des DJV Berlin. Sein Engagement im Verband fand er schnell. Als Reporter und später als Redakteur in der Entwicklungsredaktion wurde er als Betriebsratsmitglied Vertrauensperson der Kolleginnen und Kollegen. Seit 2007 bis zum Ausscheiden aus dem Hause Springer war er Vertreter der Personen mit Behinderung. Den Berliner DJV vertrat er im Bundesverband in den Fachausschüssen Betriebsräte und Tageszeitungen. Seine verständnisvolle und lebensfrohe Art hat mich oft mitgerissen – sei es bei Betriebsversammlungen im Springer-Verlag oder als Organisator unserer Segelmannschaft. Wir haben ein loyales Mitglied verloren, der den sehnlichen Wunsch, die Fusion der gespaltenen Verbände, noch erleben durfte. Persönlich verliere ich einen guten Freund, der mir oft mit gutem Rat zur Seite stand.

Bernd Lammel, Stellvertretender Vorsitzender

(Foto: Bernd Lammel)

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz