Aktuelles

08. Mai 2020

Personalratswahlen in der Deutschen Welle

DJV gewinnt

Klaus Enderle: „Für uns ist das großartige Wahlergebnis Anerkennung und Herausforderung für die Arbeit der nächsten 4 Jahre zugleich.“

 

Mit einem sehr guten Wahlergebnis kann der DJV seine erfolgreiche Personalratsarbeit bei der Deutschen Welle fortsetzten. Die Liste „DJV & Friends“ wurde sowohl in den örtlichen Personalräten in Bonn und Berlin, wie auch im Gesamtpersonalrat des Auslandssenders die stärkste Kraft. „Das ist ein toller Erfolg und bestätigt die hervorragende Arbeit der Kolleginnen und Kollegen vor Ort“, freut sich Christian Walther, DJV-Landesvorsitzender Berlin.

 

Besonders in Berlin schnitt der DJV gut ab. Hier gewann das Team um Listenführer Klaus Enderle 6 von 11 Sitzen und wird damit auch weiterhin den Personalrat anführen. „Unsere Themen Digitalisierung, Arbeitsbedingungen und Zukunftssicherheit kamen bei den Wählern gut an“, fasst Klaus Enderle den Erfolg zusammen. „Für uns ist das großartige Wahlergebnis Anerkennung und Herausforderung für die Arbeit der nächsten 4 Jahre zugleich.“

 

Aufgrund der Corona-Regelungen war die Wahl erstmals in Form einer kompletten Briefwahl durchgeführt worden.  Der Wahlbeteiligung hat das aber nicht geschadet. Sie lag mit knapp 62 Prozent aller Beschäftigten nur geringfügig unter der Beteiligung vor 4 Jahren.

 

Weitere Informationen zu DJV&Friends in der Deutschen Welle.