Terminübersicht

Auf dieser Seite möchten wir außer über Termine des DJV Berlin auch über andere interessante Veranstaltungen informieren, soweit uns diese unter info@djv-berlin.de mitgeteilt werden. Eine Veröffentlichung behalten wir uns vor.

Seminar "Umfragen verstehen und beurteilen - Sozial- und Politikforschung für Journalisten"

31. Januar 2019

Journalisten werden mit Ergebnissen aus Umfragen überschwemmt. Die Unterscheidung zwischen wissenschaftlich haltbaren Befragungen und methodisch nicht zu rechtfertigenden Zahlen ist nicht immer leicht.

Die Veranstaltung soll deutlich machen, wie Umfragen durchgeführt werden und worauf man bei der Methodik achten muss. In diesem Kompaktseminar vermittelt Prof. Dr. Rainer Schnell, Inhaber des Lehrstuhls für Methoden empirischer Sozialforschung an der Universität Duisburg-Essen, anhand welcher Kriterien Umfragen bewertet werden sollten und welche Schlussfolgerungen aus einer Befragung gezogen werden können.

Termin:
Donnerstag, 31. Januar 2019, 11.00 bis 14.00 Uhr

Ort:
Geschäftsstelle des DJV Berlin, Alte Jakobstraße 79/80, 10179 Berlin

Programm:
11:00 Uhr Beginn Kompaktseminar
13:30 Uhr Offene Fragerunde
14:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Dozent:
Prof. Dr. Rainer Schnell ist Inhaber des Lehrstuhls fur Methoden empirischer Sozialforschung an der Universität Duisburg-Essen. Er war Sprecher der Sektion Methoden der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Gründungsherausgeber der Zeitschrift "Survey Methodology" und von 2015-2017 Direktor des Centre for Comparative Social Surveys an der University of London, City. Er ist der Verfasser des Standardwerks "Methoden der empirischen Sozialforschung" (mehr als 70.000 Exemplare in 11. Auflagen) und des Lehrbuchs "Survey-Interviews: Methoden standardisierter Befragungen" sowie weiterer mehr als 180 wissenschaftlicher Publikationen zum Thema.

Kosten:
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich verbindlich an: info@djv-berlin.de an.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Sie erhalten eine Bestätigung per E-Mail.

Hinweis:
Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem BVM Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V., der mit rund 1.500 Mitgliedern die wichtigste Interessenvertretung der Markt- und Sozialforscher in Deutschland ist.

Rücktritt / Ausfall:
Der DJV Berlin behält sich eine Absage des Kurses bei zu geringer Teilnehmerzahl, Krankheit des Dozenten oder aus Gründen höherer Gewalt vor.

zurück zu: Termine