Terminübersicht

Auf dieser Seite möchten wir außer über Termine des DJV Berlin - JVBB auch über andere interessante Veranstaltungen informieren, soweit uns diese unter info@djv-berlin.de mitgeteilt werden. Eine Veröffentlichung behalten wir uns vor.

Seminar "Sachbuch schreiben"

28. März 2020

Jeder Journalist sollte mal ein Sachbuch geschrieben haben – denn ein Buchautor gilt in Redaktionen schnell als ausgewiesener Experte, der gerne mit Beiträgen zu Themen seines Spezialgebiets beauftragt wird. Soweit die Theorie. Die Praxis ist nicht so einfach. Buchverlage haben natürlich Interesse an aktuellen und spezialisierten Büchern, gleichzeitig aber ersticken sie fast in der Masse der ungefragt eingehenden Manuskripte.

Der Publizist und Verleger Christoph Links www.christoph-links.de/index.html erläutert in einem ganztägigen Seminar, welche Faktoren Journalisten beim Projekt Sachbuch beachten sollten: von der Themenfindung und das Exposé über die Suche eines geeigneten Verlages bis hin zu Vertragsgestaltung, Verwertung und Honoraren - und nicht zuletzt bei der Arbeit am Buch selbst. Nach sechs ausgebuchten Seminaren zu diesem Thema mit Christoph Links in den zurückliegenden Jahren freuen wir uns, dass der renommierte Verleger uns wieder als Referent zur Verfügung steht.

Konkret werden folgende Themen behandelt:

  • Themenfindung 
  • Exposégestaltung
  • Verlagssuche
  • Vertragsverhandlungen
  • Texterarbeitung
  • Lektoratskooperation
  • Juristische Absicherung
  • Editionsformen/Digitalrecht
  • Präsentation/mediale Vermarktung

Wann: Samstag. 28. März 2020, 11.00 bis 17.00 Uhr

Wo: DJV Berlin-JVBB Geschäftsstelle, Alte Jakobstraße 79/80, 10179 Berlin

Anmeldung: Bitte melden Sie sich per E-Mail an: info@jvbb-online.de (Sie erhalten eine Buchungsbestätigung und die Zahlungsinformationen per E-Mail.)

Teilnahmegebühr: 79,- EUR für DJV-Mitglieder, 159,- EUR für Nichtmitglieder

Sie können bis zum 23. Februar 2020 kostenlos von der Anmeldung zurücktreten. Danach ist der Seminarbeitrag auch im Falle einer Absage der Teilnahme oder Nichtteilnahme zu zahlen, sofern der Platz nicht anderweitig vergeben werden kann.

zurück zu: Termine