Terminübersicht

Auf dieser Seite möchten wir außer über Termine des DJV Berlin auch über andere interessante Veranstaltungen informieren, soweit uns diese unter info@djv-berlin.de mitgeteilt werden. Eine Veröffentlichung behalten wir uns vor.

Workshop "Interviews & Statements schnell & professionell mit dem Smartphone gestalten" (Android & iPhone)

17. September 2019

Kurze Videointerviews und Statements professionell aufnehmen, schnell schneiden und so ganz einfach ansprechende und informative Videos für Social Media produzieren, ist ein überaus wichtiger Bestandteil medialer Arbeit - sowohl im Bereich des Journalismus wie auch in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Der Workshop „Interviews & Statements schnell & professionelle mit dem Smartphone gestalten“ vermittelt Ihnen, worauf es im Bereich der mobilen Video-Content-Produktion (Android & iOS) beim Planen, Führen und Aufzeichnen von Interviews sowie bei der Gestaltung von Statements für Webvideos im Bereich Social Media ankommt.

Termin:
Dienstag, 17.09.2019, 10.00 bis 16.30 Uhr

Ort:
DJV Berlin Geschäftsstelle, Alte Jakobstr. 79/80, 10179 Berlin

Inhalt:
Neben einer kurzen Einführung in die Grundlagen der audiovisuellen und mobilen Videoproduktion mit dem Schwerpunkt Interview und Statement werden den Teilnehmern/innen die wichtigsten Dos & Don'ts für das richtige Agieren vor der Kamera gezeigt. Im Anschluss üben die Teilnehmer/innen bei Bedarf An-/ Abmoderation, Kamera- und Interviewführung sowie das Aufsagen kurzer Statements und erstellen beispielhaft Content für ein kurzes Webvideo.

Lernziel:
Die Teilnehmer/innen erhalten wichtige Tipps und Tricks zum Verhalten vor der Kamera, in Bezug auf Interviewführung sowie zur Bild- und Tongestaltung. Am Ende des Workshops sind die Teilnehmer/innen in der Lage Interviews und Statements mit mobilen Endgeräten sicher und schnell aufzunehmen sowie den erstellten Content inkl. Schnittbildern zu schneiden, um ein Videointerview oder Statement für Social Media zu produzieren.

Ablauf:
Im ersten Abschnitt des Workshops erhalten die Teilnehmer/innen eine Einführung in die Technik sowie in die Apps FiLMiC Pro und iMovie bzw. Cinema FV-5 und Powerdirector. Darüber hinaus werden den Teilnehmer/innen wichtige Infos zur Bild- und Tongestaltung sowie Best Practice Anwendungen für Statements, Moderation und Interviewführung vermittelt.

Im zweiten Abschnitt des Workshops üben die Teilnehmer/innen An- und Abmoderation, Kamera- und Interviewführung sowie das Aufsagen von Statements. Zudem erstellen die Teilnehmer/innen Content für ein kurzes Videointerview oder Statement. Die fertigen Webvideos werden am Ende des Workshops gemeinsam ausgewertet.

Voraussetzungen:
Die Teilnehmer/innen benötigen ein iPhone (ab iPhone 5) bzw. ein iPad (Modelle ab 2015), die Software FiLMiC Pro und iMovie oder ein neueres Mobiltelefon mit dem Betriebssystem Android (ab Version 5.1) und den Apps Cinema FV-5 und Powerdirector.

Aus Zeitgründen müssen die Apps unbedingt im Vorfeld des Workshops auf den mobilen Endgeräten installiert werden. Zudem sollten die Teilnehmer/innen eigene Kopfhörer, Headsets sowie Ladegeräte mitbringen.

Halterungen für die mobilen Endgeräte (außer iPad), externe Mikrofone, Kabel sowie iRigs zur Aussteuerung der Audiospur werden vom Dozenten kostenlos zur Verfügung gestellt.

Teilnehmerzahl: 6 Personen

Dozent:
Alexander Czekalla arbeitet als freier Dozent und Trainer u. a. für den Deutschen Journalisten-Verband (DJV) und die Bertelsmann Stiftung. B.A. Angewandte Medienwirtschaft, M.A. International Studies of Religion and Culture. Multimediale Berufserfahrung als freier Mitarbeiter in den Bereichen Print, Radio, TV und Online (SEO).

Teilnahmegebühr:
99 Euro für Mitglieder, 199 Euro für Nicht-Mitglieder

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich per E-Mail an: info@djv-berlin.de

Ihre Anmeldung ist verbindlich, Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und weitere Informationen per E-Mail.
Der Anspruch auf einen Kursplatz besteht erst nach Eingang der Kursgebühr.
Bei Überbelegung wird eine Warteliste eingerichtet.

Rücktritt/Ausfall:
Sie haben ein kostenfreies Rücktrittsrecht bis zum 4. September 2019.
Danach wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig.
Der DJV Berlin behält sich eine Absage des Kurses bei zu geringer Teilnehmerzahl, Krankheit des
Dozenten oder aus Gründen höherer Gewalt vor.
In diesem Fall wird die Kursgebühr vollständig zurückerstattet.

zurück zu: Termine