Terminübersicht

Auf dieser Seite möchten wir außer über Termine des DJV Berlin auch über andere interessante Veranstaltungen informieren, soweit uns diese unter info@djv-berlin.de mitgeteilt werden. Eine Veröffentlichung behalten wir uns vor.

Google Talk "Fakten, Fake & Propaganda - müssen jetzt Journalisten mal eben kurz die Welt retten?"

15. Mai 2017

Egal ob bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich oder der bevorstehenden Bundestagswahl - der Einfluss manipulierter Berichte, die über klassische und neue mediale Kanäle verbreitet werden, wird weiter intensiv diskutiert.

Welche Rolle spielt Journalismus in diesem Kontext? Sind falsche Nachrichten für Reporter und Redaktionen nur „business as usual“? Oder überfordert der Umgang mit gezielt gestreuten Desinformationen unsere Medien, vielleicht sogar die Gesellschaft? Welche Rolle können und sollen soziale Netzwerke spielen?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Google Talk Berlin am 15. Mai 2017 - am Tag nach der Landtagswahl in NRW. Im Namen des DJV Berlin, des Medienmagazins NITRO und Google laden wir Sie dazu erneut herzlich ein. Unser Thema:„Fakten, Fake & Propaganda - müssen jetzt Journalisten mal eben kurz die Welt retten?“

Ort: Berliner Google Büro, Unter den Linden 14, 10117 Berlin

Datum: Montag, 15. Mai 2017


Ablauf:


Ab 18.00 Uhr: Akkreditierung für das Panel-Gespräch

18.30 bis 20.00 Uhr: Panel-Gespräch mit:

·         Laura Himmelreich, Chefredakteurin von „Vice“

·         Sabine Frank, Leiterin Regulierung, Verbraucher- und Jugendschutz, Google Deutschland

·         Georg Mascolo, Leiter Rechercheverbund NDR, WDR und Süddeutsche Zeitung

·         Marcel Mettelsiefen, Fotograf und Dokumentarfilmer (mit “Watani My Homeland" für den Oscar nominiert)

·         Julian Reichelt, Vorsitzender der „Bild“-Chefredaktionen, Chefredakteur Bild.de

·         Moderation: Melanie Stein, Medienjournalistin NDR

Ab 20.00 Uhr: Get-together mit Snacks und Drinks

Anmeldung:
Leider gab es bei der vergangenen Veranstaltung erhebliche Probleme, für die wir uns an dieser Stelle entschuldigen möchten.
Die Anmeldung wird daher wieder direkt über den DJV Berlin erfolgen.

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme per E-Mail an: info@djv-berlin.de

zurück zu: Termine