Terminübersicht

Auf dieser Seite möchten wir außer über Termine des DJV Berlin auch über andere interessante Veranstaltungen informieren, soweit uns diese unter info@djv-berlin.de mitgeteilt werden. Eine Veröffentlichung behalten wir uns vor.

Diskussionsabend „Mainstreamjournalismus – Und täglich grüßt das Murmeltier...“

21. August 2019

Sommerloch und immer die gleiche Leier? Unser diesjähriger Sommerempfang bietet Gelegenheit, den Mainstream in der Berichterstattung selbstkritisch zu hinterfragen.

Wir möchten Sie herzlich am 21.8.2019 um 19.00 Uhr in die inzwischen gemeinsame Geschäftsstelle von DJV Berlin und JVBB (Alte Jakobstr. 79/80, 10179 Berlin) zum Diskussionsabend

„Mainstreamjournalismus – Und täglich grüßt das Murmeltier...“

einladen.

Kennen Sie das: Bestimmte Themen werden in den Medien ermüdend ausführlich behandelt, andere so selten, dass sie scheinbar gar nicht existieren. Auch radikale Positionen, querdenkerische Thesen kommen kaum noch vor. Aus Protest gegen eine vermeintliche "Lügenpresse" ziehen sich minoritäre Gruppen in mediale Nischen zurück. Was lässt sich gegen diese Zersplitterung der demokratischen Öffentlichkeit unternehmen?
Wie kommen mehr Themenvielfalt und Meinungspluralismus ins Blatt oder Programm?

Zu Gast auf dem Podium sind:

Dr. Christian Böhme
ist Redakteur im Politikressort des Tagesspiegels. Er schreibt zudem für zahlreiche Print- und Onlinemedien. Seine Themenschwerpunkte sind der Nahe und Mittlere Osten, Flüchtlinge, jüdisches Leben sowie Antisemitismus.

Professor Dr. Marc Liesching ist Professor für Medientheorie und Medienrecht an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig. Er ist Mitherausgeber der Fachzeitschrift Multimedia und Recht und Herausgeber und Autor mehrerer Gesetzeskommentare zum Medienrecht.

Andreas Lombard
, ist Chefredakteur des Zweimonatsmagazin Cato, das er 2017 gegründet hat. Zuvor arbeitete er als freier Journalist, unter anderem für die Berliner Zeitung und Deutschlandradio Kultur sowie als Buchautor und gründete den Landt Verlag.

Jörg Schipmann ist Redaktionsleiter bei der Produktionsgesellschaft "Hyperbole TV", die vier Video-Kanäle produziert, darunter "Die da oben!" über den Bundestag, gesendet über Youtube und andere Soziale Medien. Er war als Journalist beim Radiosender WDR 5, den Nachrichten von VOX und dem Fußballmagazin 11 FREUNDE tätig.

Es moderiert DJV-Mitglied Oliver Heilwagen; Journalist, Verleger und Geschäftsführer Kunst + Film sowie Ansprechpartner für das Kompetenzteam Medienpolitik des DJV Berlin.

Im Anschluss an die Diskussionsrunde laden wir zu einem sommerlichen Empfang mit Getränken und einem Imbiss ein.

Anmeldung:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, wir bitten um Anmeldung bis zum 16. August 2019 an info@djv-berlin.de
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail.


Über das KT Medienpolitik

Der Diskussionsabend zum Mainstream-Journalismus wurde durch das Kompetenzteam Medienpolitik vorbereitet. Das Kompetenzteam Medienpolitik ist ein Arbeitskreis von DJV-Mitgliedern, die sich mit medienpolitischen Fragen auseinandersetzen. Die Runde steht allen DJV-Mitgliedern offen und freut sich auf weitere Mitwirkende. Interessenten können sich melden unter medienpolitik@djv-berlin.de

zurück zu: Termine