Die Organisation des DJV Berlin

Die Satzung

Die Beitragstabelle

Die Rechtsschutzordnung

Die Ehrengerichtsordnung


Die Geschäftsordnung der Mitgliederversammlung


Mitwirkung der Basis, Mitbestimmung, Transparenz, demokratische Selbstkontrolle bestimmen den Aufbau unserer Organisation. Einmal jährlich findet die Mitgliederversammlung für alle Mitglieder statt. Sie ist das oberste Organ und kann allen Gremien des DJV Berlin bindende Weisungen erteilen. Vorstand und Delegierte für den DJV Verbandstag werden von ihr für drei Jahre gewählt. Um eine angemessene Mitwirkung der Kolleginnen zu sichern, sollen 40 Prozent der Delegierten Frauen sein.

Vorstand: Vorsitzender/in, zwei Stellvertreter/innen, Schatzmeister/in, Schriftführer/in und vier Beisitzer/innen.

Weitere Gremien sind: der Aufnahmeausschuss, die Rechnungsprüfer, das Ehrengericht und die Kompetenzteams.

25. April 2017

MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2017

Der Vorstand des DJV Berlin hat beschlossen, dass die nächste Mitgliederversammlung am Mittwoch, 14. Juni 2017 durchgeführt wird. Wichtige Tagesordnungspunkte sind die Wahlen der Gremien des DJV Berlin, insbesondere des Vorstandes.

Die Mitgliederversammlung wird am 14. Juni 2017 um 17.00 Uhr in der Geschäftsstelle des DJV Berlin, Alte Jakobstraße 79/80, 10179 Berlin stattfinden. Dazu erhalten alle Mitglieder Ende Mai 2017 eine gesonderte Einladung mit dem Vorschlag der Tagesordnung sowie weiteren Informationen.

Jedes Mitglied ist berechtigt, Anträge an die Mitgliederversammlung zu stellen. Anträge können bis einschließlich 21. Mai 2017 schriftlich an die Geschäftsstelle des DJV Berlin gesandt werden. Die Anträge sollten eine Begründung enthalten.

Wir freuen uns, Sie auf der Mitgliederversammlung begrüßen zu können. Um eine bessere Organisation gewährleisten zu können, bitten wir Sie, bereits jetzt Ihre Teilnahme per E-Mail: info@djv-berlin.de, per Fax: 030/88913022 oder per Telefon: 030/8891300 zu bestätigen.